07. Oktober 2020

Unsere Rezeptidee:
Mascarpone-Creme mit Pistaziencantuccini

Rezeptidee Mascarpone-Creme mit Pistaziencantuccini 3

Der italienische Klassiker unter den Nachspeisen

Ein Dessert im Glas sieht einfach immer hübsch aus und rundet jedes Essen perfekt ab. Hierzu passt ein köstliches Gläschen Limoncino. Den Nachtisch kannst du auch gut einen Tag vorher zubereiten. Für jedes Buffet super geeignet. Deine Gäste werden es lieben.

Vielen Dank an @frau_daniela_hummel für dieses tolle Rezept.

Rezeptidee Mascarpone-Creme mit Pistaziencantuccini 4

Du benötigst für 4 Gläser:

- 150g Pistaziencantuccini
- 250g Quark
- 250g Mascarpone
- 1 TL Sahnesteif
- 30g braunen Zucker
- etwas Kakao
- ca. 12 Blaubeeren
- ca. 10 gehackte Pistazien für die Deko

Zubereitung

Den Quark mit Mascarpone, dem Sahnesteif und Zucker zu einer glatten Masse verrühren. Die Cantuccinis mit den Händen zerbröseln.
Anschließend schichtest Du abwechselnd die Creme mit den zerbröselten Cantuccinis in ein Glas und etwas Kakao darüber sieben. Dies nun so lange wiederholen bis das Glas gefüllt ist.

Danach mit Blaubeeren und Pistazien dekorieren und mit einem Gläschen Limoncino genießen.